Abhandlungen In dieser Kategorie finden Sie diverse Abhandlungen rund um das Thema "Bruder Johannes".

Predigt von P. Provinzial Maurice Girardin

in der Pfarrkirche Dächingen, Gedenkgottesdienst an Br. Johannes. (Dächingen, den 19 Januar 1991)
weiterlesen

Ein Schwabe baut den Dom von Cuenca Ecuador Sigmund Schänzle - Franz Holzmann in Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte (Band 7; 1988)

In der Stadt Cuenca in Ecuador, dem einstigen Wirkungsbereich des aus Schwaben stammenden Redemptoristenbruders Johannes Baptista Stiehle¹ ist sein Gedenken seit fast ein Jahrhundert nach seinem Tod² noch sehr lebendig. So benannte man etwa 1982 in Cuenca ein Katechetenzentrum nach ihm³.
weiterlesen

Zeitzeugnis Joseph Köble

Todesnachricht des Bruders Johann Stiehle aus Dechingen.
weiterlesen

Worte von Bruder Johannes

1. Glaube und Vertrauen / 2. Glaube und Leben / 3. Familie und Glaube / 4. Persönliches
weiterlesen

Was seinem Leben Kraft und Sinn gab

Die fortwährende Verbundenheit von Bruder Johannes mit seinem Elternhaus, seinen Geschwistern und Freunden zeigt sich in vielen Briefen. Darin geht es nicht nur um belanglose Informationen zu Wohl- oder Unwohlbefinden, vielmehr berät er die Familienangehörigen auch in deren Alltagssorgen und Nöten, ...
weiterlesen

Spiritualität und Frömmigkeit

Bruder Johannes Baptista Stiehle verband in seiner Person handwerkliches Können sowie baumeisterliches Genie mit einer ausgeprägten, tiefen Spiritualität. Die Zeugnisse dieser Spiritualität sind heute greifbar in über 60 Briefen, die von ihm erhalten sind und die zum Teil den gewöhnlichen Umfang ein ...
weiterlesen

Architekt der Kirche unseres Herrn der Wunder in Buga Kolumbien

Bis zum Jahr 1985 gab es in der Heimatgemeinde von Bruder Johannes keine Vorstellung über seine Arbeit als Architekt in Kolumbien.
weiterlesen

Werke von Bruder Johannes in Kolumbien, Peru und in Chile

»Ich arbeite ... gerade an einem Plan für eine große neue Kirche und Kloster für die Republik Columbia, und ich bin nicht wenig in Gefahr, daß ich dasselbe vielleicht noch selbst ausführen muß. Lieber Bruder, wenn ich all die Beschäftigungen aufzählen würde, welche ich in der Nähe und Ferne habe, no ...
weiterlesen