Neuigkeiten über den Förderverein

01.01.2016

Gedanken zu 2016

"Bewahrung eines ehrenden Andenkens von Bruder Johannes in seiner Heimat und an seinen Wirkungsorten", so steht es u.a. in den Anliegen der Fördergemeinschaft. Das Andenken an Bruder Johannes und die Verbundenheit zu Cunenca hat uns im vergangenen Jahr besonders begleitet: So waren der Schulleiter ...
weiterlesen
18.12.2015

2015 Bruder Johannes Bote

Rundbrief der Gemeinschaft zur Förderung des missionarischen Werkes von Bruder Johannes Baptista Stiehle CSsR e.V. im Dezember 2015.
weiterlesen
11.12.2015

Atahualpa geht jetzt in die 5. Klasse

Dank des Stipendiums der Fördergemeinschaft in Dächingen besucht Atahualpa mittlerweile die fünfte Klasse der Deutschen Schule in Cuenca/Ecuador.Die Deutsche Schule gilt als die angesehenste und beste Schule in der Stadt Cuenca. Es werden dort hohe Leistungsanforderungen an die Schülerinnen und Schü ...
weiterlesen
09.12.2015

Neues Design

Ab 2016 erstrahlt die Bruder-Johannes-Stiehle-Homepage in einem neuen Design. Die Freischaltung der Homepage erfolgte bereits am 09.12.2015. Seit nunmehr 12 Jahren existiert unsere Homepage, mit der wie Sie über aktuelle Geschehnisse rund um den Förderverein informieren wollen. Nicht zu vergessen u ...
weiterlesen
07.11.2015

Jahreshauptversammlung

Die Gemeinschaft zur Förderung des missionarischen Werkes von Bruder Johannes Baptista Stiehle hielt am Samstag, 7. November 2015, ihre Jahreshauptversammlung in Dächingen ab.
weiterlesen
06.11.2015

Brief von Prof. Martínez

An die Mitglieder der Generalversammlung der Fördergemeinschaft Br. Johannes Stiehle in Dächingen Liebe Freunde, ich möchte Sie aus Cuenca grüßen, der Erde, in die Bruder Johannes so viel ausgesäht hat. Nach meinem Besuch im Heimatort von Bruder Johannes habe ich viel über die geistvolle Mission n ...
weiterlesen
Konstruktion zum Bau eines Ellipsograpgen aus dem Zeichnungsbuch von Bruder Johannes.
02.10.2015

Nachforschungen um einen Ellipsographen aus dem Zeichnungsbuch von Bruder Johannes

Im Zeichnungsbuch (Link: Bilder vom Zeichnungsbuch) von Bruder Johannes befindet sich auf Seite 211 eine Anleitung, einen Ellipsographen mit Gestängen anzufertigen. Mit einem Ellipsographen lassen sich Ellipsen-Umfänge konstruieren. Diese hat Bruder Johannes vermutlich gebraucht, um zum Beispiel Fe ...
weiterlesen
26.08.2015

Auf den Spuren von Bruder Johannes

Am 28. Dezember 1850 nimmt Bruder Johannes sein Ordensgewand im Kloster Téterchen im französischen Lothringen feierlich entgegen. Er lebte dort über 20 Jahre und hat unter anderem den Altar in der dortigen Klosterkirche angefertigt. Nach dem deutschfranzösischen Krieg (1870/71) wurden die Redemptori ...
weiterlesen